Klassifizierungcode

Technische Autoersatzteile

Motoren, Getriebe, Hinterachsen (Kardangelenk) und Fahrgestell
A1
  • auf Funktion überprüft
  • maximaal 35.000 Kilometer ist die Norm
A2
  • Ist bis maximaal 35.000 Kilometer normal
B1
  • Auf Funktion überprüft
  • Ist ab 35.000 Kilometer bis 100.000 Kilometer normal
B2
  • Ist ab 35.000 Kilometer bis 100.000 Kilometer normal
C1
  • Auf Funktion überprüft
  • Mehr als 100.000 Kilometer ist normal
C2
  • Mehr als 100.000 kilometer ist normal
R1
  • Überprüft und repariert
  • Auf Funktion überprüft
R2
  • Überprüft und repariert
N1
  • Neu
  • Auf Funktion überprüft
N2
  • Neu
X
  • Klassifizierung fehlt oder Ersatzteil ist nicht auf Qualität überprüft

Klassifizierungskriterien für Fahrgestell und Karosserie Autoersatzteile

A1
  • kein Rost und keine Beschädigung (nach Reinigung wie neu)
A2
  • Ohne Rost, kaum oder keine Beschädigung(en)
  • Neuwagen, möglicherweise ist eine Lackierung notwendig
A3
  • kein Rost, aber Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert etwa 1 Stunde
A4
  • Leichter Schaden, kein Rost, aber Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • die Reparatur dauert länger als 1 Stunde, aber weniger als 2 Stunden
A5
  • Beschädigung ist bereits repariert
B1
  • Mit Oberflächenrost, weiter keine Beschädigung (nach Reinigung wie neu)
B2
  • Mit Oberflächenrost, weiter kaum oder keine Beschädigung(en)
  • Neuwagen, möglicherweise ist eine Lackierung notwendig
B3
  • Mit Oberflächenrost und Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert etwa 1 Stunde
B4
  • Leichter Schaden und mit Oberflächenrost, aber Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • die Reparatur dauert länger als 1 Stunde, aber weniger als 2 Stunden
B5
  • Beschädigung ist bereits repariert
C1
  • Mit Rost, aber ohne Loch und keine weiter Beschädigung (nach Reinigung wie neu)
C2
  • Mit Rost, aber ohne Loch, weiter kaum eine Beschädigung(en)
  • Neuwagen, möglicherweise ist eine Lackierung notwendig
C3
  • Mit Rost, ohne Loch, aber Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert etwa 1 Stunde
C4
  • Leichter Schaden, mit Rost, Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • die Reparatur dauert länger als 1 Stunde, aber weniger als 2 Stunden
C5
  • Beschädigung ist bereits repariert
D1
  • Durch Rost sind Löcher entstanden, keine weiter Beschädigung
D2
  • Durch Rost sind Löcher entstanden, weiter kaum eine Beschädigung(en)
  • Neuwagen, möglicherweise ist eine Lackierung notwendig
D3
  • Durch Rost sind Löcher entstanden, mit Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert etwa 1 Stunde
D4
  • Leichter Schaden, durch Rost sind Löcher entstanden, Dellen und Kratzer, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert länger als 1 Stunde, aber weniger als 2 Stunden
D5
  • Beschädigung ist bereits repariert
R1
  • Kratzer, Rost oder/und Löcher sind repariert
R2
  • Kratzer, Rost oder/und Löcher sind repariert, weiter kaum eine Beschädigung(en)
  • Neuwagen, möglicherweise ist eine Lackierung notwendig
R3
  • Kratzer, Rost oder/und Löcher sind repariert, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert etwa 1 Stunde
R4
  • Kratzer, Rost oder/und Löcher sind repariert, Lackierung ist notwendig
  • Die Reparatur dauert länger als 1 Stunde, aber weniger als 2 Stunden
R5
  • Beschädigung ist bereits repariert
N1
  • Neu
  • Auf Funktion überprüft
N2
  • Neu
  • nicht auf Funktion überprüft
X
  • Klassifizierung fehlt oder keine Qualitätskontrolle

Klassifizierungskriterien für Sonstige Autoersatzteile

Autoersatzteile die nicht dazugehören: Motoren, Getriebe, Hinterachsen (Kardangelenk), Fahrgestell und Karosserie
A1
  • Wie neu, in sehr gutem Zustand
A2
  • In gutem Zustand
A3
  • Verschmutzt oder leicht beschädigt, kann aber innerhalb von 1 h gereinigt oder repariert werden
N1
  • Neu
  • Auf Funktion überprüft
N2
  • Neu
  • nicht auf Funktion überprüft
X
  • Klassifizierung fehlt oder das Teil ist nicht auf Qualität überprüft

Der eingegebene Klassifizierungscode bei Autoersatzteilen ist auf eigenes Risiko. ProxyParts.de ist nicht verantwortlich und kann somit auch nicht haftbar gemacht werden für abweichende KLassifizierungscode, Druck und/oder Rechtschreibfehler.
Für eine ausführliche Beschreibung des KZD Klassifizierung Codesysteems verweisen wir Sie zu www.kzd.info.

Proxyparts.De verwendet funktionale und analytische Cookies, um Informationen über Ihre Nutzung der Website zu sammeln und Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Möchten Sie nicht alle Arten von Cookies zulassen? Wählen Sie dann Einstellungen anpassen. Oder Ansicht nähere Angaben.